Sonntag des Verzeihens

Am 17. März 2013, am Sonntag des Käseverzichts (Sonntags des Verzeihens) und am Tag des Gedächtnises des hl. Fürsten Daniil von Moskau  wurde in unserer Kathedrale eine Göttliche Liturgie mit dem Ritus des Verzeihens zelebriert. Die Liturgie zelebrierte der Pfarrer der Kathedrale Erzpriester Vladimir Tyschuk mit den Klerikern der Kathedrale. An diesem Tag besuchten über 500 Menschen die Kirche, 300 Menschen nahmen an der Kommunion teil.

Weiterlesen...

Am 19. Februar fand in der serbisch-orthodoxen Kirche zur Auferstehung Christi in Wien eine außerordentliche Sitzung der Orthodoxen Bischofskonferenz in Österreich statt

Am Dienstag, den 19. Februar, fand in der serbisch-orthodoxen Kirche zur Auferstehung Christi eine außerordentliche Sitzung der orthodoxen Bischofskonferenz in Österreich statt. An der Versammlung nahmen der Metropolit von Österreich Arsenios (Kardamakis, Patriarchat von Konstantinopel) und der Erzbischof von Egor’evsk Mark (Golovkov, Moskauer Patriarchat) teil.Die serbische, rumänische und bulgarische Kirche wurde durch die Pfarrer Erzpriester Peter Pantic, Erzpriester Nicolae Dura und Erzpriester Ivan Petkin vertreten.

Weiterlesen...

Präsentation eines orthodox-katholischen Wörterbuches zur theologischen Anthropologie

Am 21. Jänner fand im Russischen Kulturinstitut die Präsentation eines orthodox-katholischen Wörterbuches zur theologischen Anthropologie statt. Das Werk, das von der Stiftung PRO-ORIENTE herausgegeben wird, stellt das Ergebnis eines seit 1999 geführten theologischen Dialogs zur christlichen Anthropologie dar. Erzpriester Andrej Lorgus wurde zur Präsentation in Wien gemeinsam mit dem österreichischen Kollegen Prof. Bertram Stubenrauch als Mitglied des Organisationsausschusses und wissenschaftlicher Redakteur des Nachschlagewerkeseingeladen.

Weiterlesen...

Die Reliquie des heiligen Großmärtyrers Georg in der Kathedrale zum heiligen Nikolaus in Wien

Am 19. Jänner wohnte dem Gottesdienst in der Kathedrale zum heiligen Nikolaus in Wien Vater Jewfimij (Charalambidis), Vorsteher des Klosters zum Heiligen Nikolaus auf der Insel Andros, bei. Vater Jewfimij brachte ein Gefäß mit einem Teil der heiligen Reliquie des Großmärtyrers und Wundertäters Georg mit. Das Gefäß mit der Reliquie befand sich während der Liturgie im Altarraum auf dem Altartisch. Nach der Liturgie und der großen Wasserweihe konnten die Kirchenbesucher die Reliquie des heiligen Großmärtyrers Georg verehren.

Weiterlesen...

NEWS SUCHE

Login