Bischof Antonij von Wien und Budapest zum Erzbischof ernannt

Mit Erlass des Patriarchen von Moskau und der ganzen Rus' Kyrill vom 1. Februar 2018 wurde Bischof Antonij von Wien und Budapest zum Erzbischof ernannt.

Der Erlass wurde beim Kleinen Einzug während des feierlichen Gottesdienstes aus Anlass des Jahrestages der Inthronisierung des Patriarchen Kyrill in der Christus Erlöser Kathedrale feierlich verlesen.

Is pola eti despota!

 erzbischofantonij

Fotocredit: www.patriarchia.ru (Foto: Sergej Vlasov)