Erzbischof Antonij von Wien und Budapest nahm am Festakt anlässlich 50 Jahre Orthodoxengesetz in Österreich teil

Am 27. Februar 2018 nahm Erzbischof Antonij von Wien und Budapest am Festakt anlässlich 50 Jahre Orthodoxengesetz in Österreich teil.

Weiterlesen ...

Erzbischof Antonij von Wien und Budapest zelebrierte die Nachtwache in der Kathedrale z. hl. Nikolaus in Wien

Am 10. Februar 2018 zelebrierte der Erzbischof von Wien und Budapest Antonij die Nachtwache in der Kathedrale z. hl. Nikolaus in Wien.

Weiterlesen ...

Bischof Antonij von Wien und Budapest zum Erzbischof ernannt

Mit Erlass des Patriarchen von Moskau und der ganzen Rus' Kyrill vom 1. Februar 2018 wurde Bischof Antonij von Wien und Budapest zum Erzbischof ernannt.

Weiterlesen ...

Neuer Bischof für die Diözese von Wien und Österreich ernannt

In seiner Sitzung vom 28.12.2017 hat der Heiige Synod der Russischen Orthodoxen Kirche Bischof Tichon (Zajcev) von Podol'sk als Administrator der Diözese von Wien und Österreich abberufen. Zum neuen Bischof der Diözesen von Wien und Österreich und Budapest und Ungarn wurde Bischof Antonij (Sevrjuk) mit dem Titel Bischof von Wien und Budapest ernannt.

Weiterlesen ...