Erzbischof Antonij von Wien und Budapest zelebrierte die Nachtwache in der Kathedrale z. hl. Nikolaus in Wien

Am 10. Februar 2018 zelebrierte der Erzbischof von Wien und Budapest Antonij die Nachtwache in der Kathedrale z. hl. Nikolaus in Wien.

Dem Erzbischof konzelebrierte der Klerus der Kathedrale mit dem Pfarrer, Erzpriester Vladimir Tyschuk an der Spitze.

Nach der Lesung des Evangeliums salbte der Erzbischof die Gläubigen mit geweihtem Öl.